Wie verkaufe ich auf Instagram?

Die wichtigste Lektion hier ist: Fühle dich in deinen Kunden ein!

Der klassische Nutzer ist am Smartphone und NICHT in Kaufabsicht.

Er ist aber interessiert. Interessiert an deinen Inhalten und deinen Botschaften.

Willst du deinen Kunden auf eine Seite außerhalb bringen willst, kannst du den Link nur an EINE Stelle setzen. In die BIO.

Auf einer mobilen Landingpage sammelst du dann eine Kontaktmöglichkeit.

Eine Email oder eine Telefonnummer. Wichtig: Gib deinem Interessierten auf jeden Fall etwas im Ausgleich!

Ein Freebie in jeder Form ist hier legitim. Ja es ist für deinen Kunden kostenlos. Dafür bekommst du eine Kontaktmöglichkeit!

Der Nächste Schritt ist TRUST Aufbau.

Vertrauensaufbau und Nähe zum Kunden ist entscheidend.

Hast du durch Content also gute Inhalte vertrauen aufgebaut kannst du ihm ein Angebot zukommen lassen.

Das kann alles sein. Ein Hinweis zu deinem Shop. Dein Ebook Kaufangebot oder auch eine Dienstleistung.

Auch wenn du das alles nicht hast, kannst du dem Interessierten ein Affiliateprodukt anbieten.

Zusammenfassung:

  1. Kurzer Call to Action
  2. Schicke den Interessierten auf eine mobile Landingspage
  3. Email oder Telefonnummer einsammeln
  4. Trust Aufbau
  5. Verkaufen